THURSDAY CLASSICS

at amadeus
 

Die Konzertreihe "Thursday Classics"​​​​​​​ unter der künstlerischen Leitung des Cellisten Brendan Goh bietet jungen aufstrebenden AusnahmekünsterInnen eine Bühne und steht in engem Zusammenhang mit dem "​​​​​​​Young Artists" Schwerpunkt des AMADEUS Festival Wien. 



 


KONZERTE


Donnerstag,
6. mai 2021

19:30 UHR

AMADEUS International School Vienna,
Konzertsaal, Haus 3

Tickets: EUR 4,00

*Alle Preise inkl. MwSt.

Thursday Classics
Thursday Classics ist eine Plattform für junge MusikerInnen, um ihre Musik zu präsentieren. Das diesjährige Thema ist Fantasy. Die Thursday Classics möchten dieses Thema durch ihre Musik darstellen. Unter der künstlerischen Leitung von Brendan Goh ist diese Konzertreihe auch Teil des AMADEUS Festivals

Dieses Konzert findet online statt. Weitere Informationen einschließlich des Ticketverkaufs und des Links zum Konzert werden in Kürze veröffentlicht.

Mitwerkende:
Brendan Goh 
Kazuki Hashimoto
Yan Lok Hoi
Simone Sgarbanti
Maxim Tzekov (Gastauftritt)

 

 

PROGRAMM

Details folgen in Kürze

 

 

Donnerstag,  3. Juni 2021

19:30 UHR

AMADEUS International School Vienna,
Konzertsaal, Haus 3

Tickets: EUR 20,00
Unter 18 Jahre : EUR 10,00

*Alle Preise inkl. MwSt.

Thursday Classics
Thursday Classics ist eine Plattform für junge MusikerInnen, um ihre Musik zu präsentieren. Das diesjährige Thema ist Fantasy. Die Thursday Classics möchten dieses Thema durch ihre Musik darstellen. Unter der künstlerischen Leitung von Brendan Goh ist diese Konzertreihe auch Teil des AMADEUS Festivals.

Mitwerkende:
Brendan Goh 
Kazuki Hashimoto
Yan Lok Hoi
Simone Sgarbanti
 

 

 

PROGRAMM

Details folgen in Kürze


 


VERGANGENE VERANSTALTUNGEN

DONNERSTAG
28. NOVember 2019

19:00 UHR
Konzertsaal

 

ERLESENE KLAVIER-KAMMERMUSIK

Die neue Konzertreihe „Thursday Classics" unter der künstlerischen Leitung des jungen und aufstrebenden Cellisten Brendan Goh begann am 28. November 2019 im Konzertsaal der AMADEUS International School Vienna. Werke von Rachmaninoff, Beethoven und Schumanns berühmtes Klavierquartett in Es-Dur waren einige der Höhepunkte dieser ersten Konzertreihe. Brendan Goh brachte einige der besten jungen MusikerInnen aus Wien (Marie Isabel Kroptfisch & Hannah Bachmann) und Hongkong (Yan Lok Hoi) mit. Gemeinsam gaben sie die ersten beeindruckenden Auftritte auf dieser Bühne.

Mitwirkende

Marie Isabel Kropfitsch, Violine
Yan Lok Hoi, Viola
Brendan Goh, Violoncello
Hanna Bachmann, Klavier

 


DONNERSTAG
27. FEBruar 2020

19:00 UHR
Konzertsaal

 

Cello- & Klavier-ABEND

Hannah Bachmann war zusammen mit dem künstlerischen Leiter, Brendan Goh, in einem intimen Cello- und Klavierabend zu hören. Werke von Beethoven, Faure, Brahms, Cassado und Dohnányi wurden stimmig von dem begabten jungen Duo vorgetragen.

Mitwirkende

Brendan Goh, Violoncello
Hanna Bachmann, Klavier